Skip to main content

Wasserdichte Pferde Regendecke

Da es sich bei Pferden um sehr sensible Tiere handelt, brauchen sie immer mal wieder den Schutz durch den Halter. Pferde Regendecke sind dazu ideal geeignet und werden aus unterschiedlichen Gründen eingesetzt. Die wasserdichte Eigenschaft der Decken ist jedoch einer der größten Vorteile und vor allem bei Modellen, die auf der Weide zum Einsatz kommen, vorhanden. So kann dem Pferd trotz schlechtem Wetter der Weidengang ohne Probleme ermöglicht werden.

Wasserdichte Pferde Regendecke als Schutz vor Nässe

Tiere, die viel auf der Weide leben, haben oft keine Gelegenheit, um sich zum Schutz vor Regen und Schnee unterzustellen. Nasse Pferde fangen jedoch schnell an zu frieren, was fatale Folgen mit sich bringen kann. Unterkühlte Pferde, die nass geworden sind, leiden immer wieder an Problemen mit den Muskeln sowie dem restlichen Bewegungsapparat. Wasserdichte Pferde Regendecke können diese Folgeschäden, die durch Regen oder Schnee entstehen, vermeiden, sodass diese ebenfalls positiv für die Gesundheit der Tiere sind. Auch wenn Regen und Co. zum größten Teil abgewehrt werden können, kann die Feuchtigkeit von dem Inneren der Decke trotzdem nach außen transportiert werden, was vor allem bei schwitzenden Pferden von Vorteil ist.

Wasserdichte Pferde Regendecke in den unterschiedlichen Variationen

Wasserdichte Pferde Regendecke gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. So gibt es sie zum Beispiel als reine Regendecke, die nur bei schlechtem Wetter vom Frühjahr bis zum Herbst eingesetzt werden. Diese Regendecken sind nicht nur wasserdicht, sondern ebenfalls sehr leicht und winddicht zugleich. Durch das warme Innenfutter wird das Pferd zusätzlich schön warm gehalten. Sie sind vor allem für die Weide oder aber den Offenstall geeignet und werden von Pferdehaltern zusätzlich beim Transport der Tiere verwendet. Aber auch die Winterpferdedecken sind wasserdicht, werden jedoch zusätzlich mit einer besseren Innenfütterung ausgestattet, damit sie selbst bei besonders kalten Wintertagen nicht nur trocken, sondern auch schön warm halten. Im Gegensatz zur Stalldecken verfügen die wasserdichten Pferdedecken über keine Rückennaht, sondern sind komplett geschlossen.